Regatten

Vom SVSt veranstaltete Regatten, Wettfahrtkalender

Update 20.05. |  Freundschaftswettfart 2017 — Titelfotos: Sebastian Johnke

Die Segler des SVSt haben mit großer Beteiligung und guten Plazierungen an der Freundschaftswettfahrt der Segelvereine am Stößensee teilgenommen. Ausgerichtet wurde diese in 2017 von der Seglervereinigung Havel. Vielen Dank für die gelungene Regatta!

Weiterlesen ...
SVSt High Noon2

Unsere Vereinsregatta High Noon, am 13.8.2016, war ein Erfolg.

Wie versprochen, wurde die High Noon 2 am 23.10.2016 pünktlich um 12:05 vom Wettfahrtleiter Wilfried Rennecke und seiner Crew, gestartet. Die Startlinie war für 13 Schiffe, mit ca.200m Länge, gut ausreichend. Lena Zimmermann mit Ihrer Europe und Erich Dankers Tertia erwischten den besten Start. Bei leichten und drehenden Winden kämpften sich 13 Schiffe um den Kurs.

Weiterlesen ...

HighNoon / 1. Regatta 2017

Wie im Vorjahr vereinbart, wurde die High Noon 2017/1 am 01.05.2017 pünktlich um 12.05 Uhr, von Wettfahrtleiter Wilfried Rennecke und seiner Crew von der „ESIKO“ gestartet. Die Startlinie im Bereich „Alte Liebe“ war für 13 Schiffe, mit ca. 200 m Länge, gut ausreichend.

Die Wetterfrösche hatten Ostwind 4-5 Bft mit Böen bis 7 Bft angekündigt. Am Flaggenmast bei der Steuermannsbesprechung wurde deshalb die Flagge Y (Schwimmwesten anlegen) gesetzt. Meine Automatikwesten sind zur Wartung. Die Miraculix-Crew half uns freundlicherweise mit Schwimmwesten aus. Auch die Jugendabteilung war mit zwei 420er am Start.

Gesegelt wurde diesmal der Kurs 4. Alle Schiffe segelten bis zur Fahrwassertonne 16 und dann ins Ziel bei der „Alten Liebe“. Trotz des starken sehr böigen Windes gab es keine Kollisionen oder Schäden. Unsere 420er-Crews mit Joe Hartmann, May Lange und Lily Hartmann, Daria Hinrichs hielten wacker, trotz mehrerer Kenterungen, bis zum Ziel durch. Alle Teilnehmer segelten fair und vorrausschauend.

„First Ship Home“ war die „Quickstep“ obwohl sie einen Frühstart hatte, und nochmals starten musste. Schnellstes Schiff nach berechneter Zeit war Lena Zimmermann mit ihrer Europe.

Alle Regattateilnehmer kamen mit dem starken Wind gut zurecht. Die Leistungsdichte war sehr gut. Zwischen dem Ersten und Letzten lagen nur 19 Minuten. Um 15.00 Uhr gab Organisator Ehrhard Schüler die Ergebnisse bekannt.

Alle Teilnehmer erhielten ein Freigetränk und versammelten sich am Grill. Auch einige Mitglieder die nicht teilgenommen hatten gesellten sich dazu. Unsere Terrasse war gut besetzt. Eine gelungene Veranstaltung die dem Vereinsleben gutgetan hat.

Ein großes Dankeschön an die Crew der „ESIKO“, die schon seit Jahren bei Regatten unseres Vereins zur Verfügung steht. Danke an Frau Harnisch, die uns ihren Grill zur Verfügung gestellt hat.

Die HighNoon/2 ist für Juni geplant, HighNoon/3 für September.


Euer Sportwart Harry Gluch

P.S. Gerne würden wir hier auch ein paar Schnappschüsse von der HighNoon veröffentlichen und freuen uns über Zusendungen an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!! Und bis dahin empfehlen wir noch einmal das Video (ca. 14 Min.) der HighNoon 2 aus dem letzten Jahr. Das gibt wunderbar die Stimmung bei den Vereinsregatten wieder.
Die Webredaktion

(Bildnachweis: Creative Commons/pixababy)

Vom 3. - 9. September 2016 fanden die International Contender European Championships im Highcliffe Sailing Club in Christchurch (Dorset) an der Südküste Großbritaniens statt.

Michael Koch startete bei der EM für den SVSt.

Weiterlesen ...

Mit aktiver Teilnahme an insgesamt 8 Regatten in 2016 ist Bernd Gierlich ("a due", Ger 1406)  Regattasegler des Jahres im SVSt!
Er bestritt davon 4 Regatten auswärts und nahm an 2 Meisterschaften teil:

  • Die Berliner Meisterschaft
  • Die Deutsche Meisterschaft in Kröslin

Weitere Regatten

Weiterlesen ...

Die Freundschaftswettfahrt wurde in diesem Jahr vom SVSt organisiert.

In der Meldeliste bei raceoffice.org nahmen die Meldungen des SVSt, aber auch der befreundeten Vereine, stetig zu. Niko Honnef hatte die schwere Aufgabe, Yardstickzahlen wie 14+2 sinnvoll zuzuordnen. Meldungen die nur den Bootstyp und den Namen des Skippers enthielten tackerte er, nach Ergänzung, souverän in das System. Letztlich freuten wir uns über 44 Meldungen. Ein Rekordergebnis!

Weiterlesen ...
High Noon 2 Regatta 2016

Vorläufige Ausschreibung der Berliner Yardstick-Kommission Unterhavel und Wannsee

Gesamtwertung der öffentlich ausgeschriebenen Yardstickregatten der Bezirke Unterhavel und Wannsee

Weiterlesen ...

Aktuelles | Regatten