Segeln

Aktivitäten rund ums Segeln, Führerschein, WE-Training, J/24, Vereinsboote segeln

Am 14. Oktober fand bei bedecktem Himmel aber passablen Temperaturen und eher schwachem Segelwind das Absegeln 2017 statt. Nach der Flaggenniederholung im SVSt und anschließender Geschwaderfahrt traf man sich in einem riesengroßen Päckchen (14 Boote). Ausgerichtet wurde die Absegelfeier mit einem wunderbaren Fest durch die Segler-Vereinigung Unter-Havel e.V.- Lesen Sie nachfolgend die Rede unseres Vorsitzenden zum Ende der Saison 2017:

Weiterlesen ...

Zur Aufklärung von Anspruch und Wirklichkeit beim „neuen Grundwerk“ des amtlichen Hafenhandbuch Ostsee II, Ausgabe 2016, hatten wir im März 2017 den DSV als Herausgeber, den Verlag und das BSH, aber auch die Kreuzer-Abteilung als Beteiligte angeschrieben. Es folgten einige Warteschleifen beim Briefwechsel mit den Institutionen. Nun haben wir mit einem offenen Brief ein vorläufiges Fazit gezogen.

Weiterlesen ...

Ab sofort findet das WE-Training (vormals Sonntagstraining) für Erwachsene und junge Erwachsene wieder wöchentlich regelmäßig im SVSt statt. Meist am Samstag um 12:00 Uhr, Ende offen. Das Angebot richtet sich an Ausprobierer, Erfahrungssammler, Segelscheinanwärter, Neusegelscheinbesitzer und Wiedereinsteiger.

Gesegelt wird mit unseren Vereinsbooten - Pirat, Kielzugvogel, Laser.

Weiterlesen ...

Das amtliche Hafenhandbuch, Standard-Werk vieler Bordbibliotheken, hat bei der Ausgabe Ostsee II schon länger mit Problemen zu kämpfen. Das sollte 2016 mit der neuen Ausgabe behoben werden. Und so wurde das Werk als „neues Grundwerk“ bezeichnet und mit allerlei schönen Worten vom Marketing des Verlags gelobt.

Weiterlesen ...

Mit guter Laune und Segelwetter verschiedenster Couleur fand am 22.04.17 auf der Unterhavel das diesjährige Ansegeln beim Berliner Yacht-Club statt.

Erste Impressionen der SVSt-Segler sehen sie hier (Fotos: H.-J. Plewka):

Weiterlesen ...

Mit ihren blauen Ordnern prägen die Hafenhandbücher des DSV das Bild nahezu jeder Bordbibliothek eines Fahrtenseglers. Für den Bereich Ostsee erschien im Juni vergangenen Jahres das neue „Hafenhandbuch Ostsee II“*. Es stellt jetzt die aktuelle Basis für alle zukünftigen Berichtigungen dar. Ein erster Berichtigungssatz wird für April 2017 erwartet.

Aus unserer Sicht ist das „Hafenhandbuch Ostsee II“ für den Yachtgebrauch nicht empfehlenswert.

Weiterlesen ...

Melanie Aalburg wurde als Skipperin für die Transatlantik-Etappe Bermuda - Hamburg 2018 an Bord der Regattayacht “Bank von Bremen“ (Segelkameradschaft "Das Wappen von Bremen") nominiert. Mehr Informationen gibt es im Mitgliederbereich und unter www.anniversary-regatta.com.

Am 8. Oktober fand das diesjährige „Absegeln“ mit dem traditionellen Niederholen der Flaggen, der Geschwaderfahrt zum Yacht-Club Müggelsee und der sehr gelungenen Absegelfeier des Yachtclubs auf der Insel Lindwerder satt. Damit ist die Segelsaison 2016 offiziell beendet.

Weiterlesen ...

Wegen des für Samstag, 1. Oktober angekündigten Regens wird das Skippertraining auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

Bei besserer Wetterprognose informieren wir per Homepage und Mitgliedermail. (Norbert Woeckner-Gerber im Auftrag von Axel Honnef)

Zur Eröffnung der Segelsaison 2016 am Sonnabend, den 23. April 2016:

Sehr geehrte Anwesende, liebe Gäste, liebe Mitglieder!

In den letzten wärmenden Sonnenstrahlen und wohlbeschirmt von den Wolken des Hochs „Norbert“ haben wir uns heute hier versammelt, um dem Winter Adé zu sagen und hier im Verein den Beginn der Segelsaison zu feiern. Die meisten unserer Boote schwimmen wieder, sind aufgeräumt und bieten optisch eine beeindruckende Performance durch Politur und Farbe.

Weiterlesen ...