Jugend

Jugendarbeit im SVSt, Trainingsgruppen, Trainer, Regatten, Veranstaltungen

Der Segler-Verein Stössensee e.V. gewinnt Auszeichnung.

Wir gratulieren unserer Jugendabteilung! Mit ihrer Arbeit konnten wir in diesem Jahr den Titel „Coolste Jugendarbeit“ im Berliner Segler Verband in den SVSt holen. Dieser Preis bestätigt die Arbeit, die bei uns von allen Beteiligten geleistet wird und lädt gleichzeitig ein zu noch mehr Engagement im Verein. In der Ausschreibung heißt es unter anderem:

"Der Titel soll an den Verein vergeben werden, in dem sich Jugendliche bis zum Alter von circa 19 Jahren besonders wohl fühlen, regelmäßig ihre Freizeit verbringen und eine gute segelsportliche Ausbildung erhalten. Sie sollten sich aktiv mit den älteren Generationen im Verein auseinandersetzen, über einen eigenständigen Etat verfügen und die Einrichtungen des Vereins eigenverantwortlich nutzen dürfen. Der Titel „Coolste Jugendarbeit“ soll die Spannung zwischen dem Anspruch der Jugendlichen nach trendiger, eigenverantwortlicher, action- und abwechslungsreicher Freizeitgestaltung und den eher konservativen Strukturen in den Berliner Segler-Vereinen verdeutlichen. [...] Der Preis für die „Coolste Jugendarbeit“ soll den Verein ermuntern, den eingeschlagenen Weg fortzusetzen."

Auch den anderen Vereinen, die sich beworben haben, werden "coole Aktivitäten" bestätigt. Mit unserer aktuellen Arbeit haben wir es jedoch im ersten Versuch geschafft die Jury für uns zu überzeugen.

Am Mittwoch, den 28. November 2018 wird unsere Jugendabteilung im Rahmen der „Gala der Boote“ auf der Bootsmesse BOOT und FUN auf dem BSV Messestand die Auszeichnung entgegen nehmen können. Wir werden berichten.

Quelle und Logo: www.segelerjugend.berlin/aktuelles

 


Archiv | Jugend

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.